Viel passiert o7

So, nun noch ein Versuch die letzten Wochen bei mir zusammenzufassen. Den letzten Eintrag hatte wie gesagt WordPress gefressen, daher nun ein Versuch ihn neu zu schreiben.

Ich habe alle Handelstätigkeiten von Cthon Garuda auf meinen Handelsalt verschoben, inclusive alle Besitztümer, die für ihn keinen Nutzen mehr haben. Sprich: alle nicht-Minmatar-Schiffe, Transportschiffe, Missionloot und so weiter. War gar nicht so wenig – alles in Allem sicherlich alleine schon um die 100 Mille wert. Allerdings… halt im kompletten Highsec verstreut. Und an die 100.000 m³. Folglich kein Spaß, den Kram einzusammeln, wenn man nur eine Bestower sein Eigen nennen kann. Da ich aber sowieso mit dem Char auf die Orca geskillt habe, nehme ich diese sobald die Mineralienblase geplatzt und die Orca keine 750 Millionen ISK mehr kostet… bis dahin bleibt der Kram, wo er ist.

Des weiteren hat Cthon sich der blauen Seite der Macht im Kampf von RvB angeschlossen, um das theoretische Wissen um den Weltraumkampf in der Praxis zu erproben. An sich ganz lustig, als Einstand ging es gleich mit der Ganked von letzter Woche los – das Thema war “ECM – Drake”.
Toll – ein Schiff, in das ich mit Cthon zwar einsteigen, aber nicht so wirklich fliegen kann. Und von “Tschoo tschoo” werden die Gegner auch nicht platt. Also fiel die Wahl auf das naheliegenste: eine Rifter.

Das Fitting war ein AC-Closerange – Fitting auf Shieldpufferbasis zum Tacklen einzelner Gegner.

[Rifter, Ganked]
150mm Light AutoCannon II                    Selbsterklärend… Waffen braucht ein Kampfschiff halt
150mm Light AutoCannon II
150mm Light AutoCannon II
Small Rudimentary Energy Destabilizer I     Falls es nötig gewesen wäre eine andere Frig zu neuten :>

J5b Phased Prototype Warp Scrambler I     Ein Tackler sollte nen Scrambler haben – logisch
Limited 1MN MicroWarpdrive I                   MWD ist Pflicht im Nullsec
Medium Azeotropic Ward Salubrity I            Der erwähnte Schildpuffer

Micro Auxiliary Power Core I                           Ansonsten passt das Fitting mit dem Schildextender nicht
Damage Control II                                         Bringt Resistenzen, wo keine sind
Beta Hull Mod Nanofiber Structure                Wendigkeit und Geschwindigkeit sind die Verteidigung einer Frig 🙂

Small Auxiliary Thrusters I                          Noch mehr Speed & Wendigkeit
Small Anti-EM Screen Reinforcer I                 Das EM-Loch stopfen… die Mehrzahl schießt nun mal damit
Small Core Defense Field Extender I             Etwas mehr Schildkapazität 🙂

Die "Mangala is not FC" nach ihrem ersten Kampfeinsatz... hätte eigentlich auch ihr letzter werden sollen.

Los gings in Rens in den Süden. Im Nachhinein eine schlechte Idee, wie sich herausstellte. Hier war nicht nur der Hund elendig verreckt, es fand sich vielmehr so was wie ein riesiger, leerer Tierfriedhof . Wir flogen an die 4 Stunden herum und fanden nur Opfer, die es versäumten zu docken oder auf den Savespot zu warpen. Wir rechneten damit, dass uns 500 Leute auf die Birne springen, wir wollten es sogar. Schließlich wollte neimand von uns wieder den ganzen Weg nach hause fliegen. Aber gut, vielleicht waren unsere 100 Drakes etwas zu viel für die ansässige Bevölkerung.

Letztlich sind wir nach 4 Stunden teilweise wieder ins Highsec geflogen. Zum verheizen der Drakes sind die meisten wohl gestern noch gekommen,  allerdings stand da bei mir eine Familienfeier an, die mir dann doch wichtiger war als das verheizen von Spaceshipz 😉

"A ball of drakes, rolling through nullsec" ist die wohl passendste Bezeichnung dafür.
114 waren wir insgesamt, davon etwa 90 Drakes. Da kommt man sich in einer Rifter irgendwie klein vor...

Einige Opfer haben wir natürlich gefunden, wobei ich 2 davon ganz besonders hervorheben möchte:

Der Cynochar mit Slaveset-Teilen sorgte für Erheiterung. Eigentlich brauchen solche Chars… naja, eigentlich müssen die ein Cyno aufmachen können. Mehr müssen die nicht können. Warum man auf solche Chars so teure Implantate schraubt ist mir irgendwie komplett unbegreiflich.

Die mit 100 Neuts im System abdockende Maelstrom mit leerem Medslot und Faction-Invul war auch irgendwie seltsam… wir befanden uns schließlich schon einige Minuten in diesem System. Letztlich haben wir uns nen Spaß gemacht ihn zu scramblen und dann gesammelt mit dem Alpha der Drakes über den Jordan zu jagen. Tut schon weh, von halbem Schild direkt in den Pod geschossen zu werden. Schade, dass das Invul nicht dropte.

Aus anderen Kills konnte ich nah genug dran sein, um das eine oder andere Modul mit abfassen zu können. Leider liegt der Kram auf ner Piratenstation im Nullsec. Mal schauen, ob ich die noch loswerde… dürfte so an die 20 Millionen wert sein, der Kram :>

 

 

Tja, das war es eigentlich… wenn es wieder mal so ein EVEnt gibt, werde ich natürlich wieder davon berichten. 🙂

Advertisements

3 thoughts on “Viel passiert o7

  1. Hmm, wieso wundert es mich nicht, dass Test Alliance ne Phantasm mit “125mm Light Gallium Machine Gun” fliegt…

  2. Judontknowme hatte auch Armor-Remoterep, Shieldremote-Rep, Splittank und weiß der Geier für nen Sinnbefreiten Blödsinn drauf – wird also wohl nicht unbedingt ernst gemeint gewesen sein 😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s