Deutsche Patchnotes zu Inferno-Escalation

Ich werde hier mal alle relevanten Änderungen von heute zusammentragen:

User Interface:

– Electronic Warfare des Gegners wird nun über dem Cap angezeigt (also über dem gelben Teil unten in der Mitte, das wie ein Kuchen aussieht)
– Neue Frisuren für weibliche Chars
– Tabellen können nun 1 zu 1 markiert und in eigene externe (z.B. Exel) herauskopiert werden
– ‘Clear Content’ (Chatverlauf löschen) und ‘Reload MOTD’ (Channelmeldung, die sonst nur beim betreten dieses Channels angezeigt werden) werden als Optionen für die Chatfenster hinzugefügt
– Kommentare für der Quickbar hinzugefügte Items sind verfügbar
– es ist nun möglich, mit rechtsklick auf ein Item die komplette dazugehörige Warengruppe aufzurufen

Crimewatch:

– ein +10er-Standing gibt Chars keine Rechte mehr ungestört in eure Container zu greifen
– ausgeworfene Container und Schiffe sind nun zum Erstellungszeitpunkt mit dem Besitzer, seiner Corp und seiner Flotte verbunden statt wie bisher bei jedem Zugriff die Lootrechte zu überprüfen. Bedeutet: wenn der Besitzer ausloggt, die Flotte verlässt, dockt oder aus dem System springt verlieren die anderen Flottenmitglieder nicht ihre Zugangsrechte zu seinem Container. Die Farbe der Container reflektieren folglich ihren wirklichen Status (Blau für jeden, weiß für eigene, gelb für fremde)
– für alle weiteren Änderungen bezüglich Crimewatch siehe hier, da ich ungern ein 42 – minütiges Video übersetzen würde :>

Schiffe

– Titanen können nun nur noch 3 Ziele anvisieren
– XL-Waffen wurde die Waffensignatur auf 2000m hochgesetzt
– Capital-Schiff-Turretwaffen die auf Titanen gefittet sind bekommen ein neues Schadensattribut. Ziele mit einer kleineren Signatur als die Waffensignatur werden geringeren Schaden von diesen Waffen erhalten. Dies trifft nicht auf Dreadnaughts zu.
– bei Siege-Modulen wurde der Tracking-Malus entfernt

Incursions:

– Vanguard und Assault Sites wurden verändert:

  • NPCs wurden nun zu Gruppen zusammengefasst und etwas durcheinandergewürfelt, sodass Blitzen durch die Sites nicht mehr möglich wird. Das soll dem Zufallselement des ganzen etwas mehr entsprechen
  • Bei Vanguard-Sites wurde die Entlohnung um 10% reduziert
  • Trigger gibt es nicht mehr, die Gruppe der Gegner als ganzes zählt nun als Trigger
  • für mehr Informationen siehe hier

NPCs:

– Drohnen haben nun keinen Alloy-Loot mehr, sondern liefert wie jeder andere NPC nun direkt Kopfgeld
– Meta-0 – Module in NPC-Wracks wurden nun durch Metallschrott ersetzt
– das Zeichen für Wracks oder Container, in die ihr bereits hineingesehen (oder gehackt) habt, wird nun danach ausgegraut um deutlicher sichtbar zu machen, wo ihr schon hineingesehen habt
– NPC werden euch nun IMMER angreifen, wenn ihr in ihre Aggro-Range fliegt

Markt & Contracts:

– Viele Items, die vorher ausschließlich über Contracts handelbar waren, sind nun im Markt zu finden – namentlich Faction-, Deadspace-, Storyline- oder Officermodule (sie werden weiterhin NUR von Spielern verkauft)
– Module werden nun im Marktmenü von oben an durch ihr Meta-Level sortiert. Je weiter runter man scrollt, desto höher wird das Meta-Level.

Welt:

– Bei folgenden Regionen wurde der Secstatus nach oben hin angepasst, um sie mit dem restlichen Nullsec-Gebiet etwas auf eine Linie zu bringen:
Etherium Reach
Malpais
Oasa

Outer Passage
Perrigen Falls
The Kalvela Expanse

Spire

Agenten & Missionen:

– Es wird in der Agenteninfo nun das zum Ansprechen des Missionsagenten nötige Standing angezeigt

Concord:

– der Sicherheitsstatus wird nun auf 1 Dezimalstelle gerundet – das UI wird also konstant anzeigen, ob ihr über oder unter -5,0 seid
– Sec-Statuserhöhung durch NPC-Kills dürfte nun jedem beteiligten Spieler eine Secstatuserhöhung geben, der an dem Kill beteiligt ist
– Spieler sind nun in der Lage, verlassene Container so zu benutzen als wenn es ihre eigenen wären – vorher konnte man nichts in sie hineinlegen
– wenn man während eines legalen Kampfes nun illegal einen Container öffnet wird der öffnende Spieler nun eine Meldung erhalten, dass diese Aktion sie für die Corp des Gegners angreifbar macht

POSen

– Der Kalendereintrag, wann die POS aufgefüllt werden muss, wird nun aus dem Kalender der Corpmitglieder entfernt, wenn die POS ausgeschaltet oder abgeschossen wird. (danke an dieser Stelle an Rionan Nafee)

Sollte ich mich bei der Übersetzung irgendwo geirrt haben, dann bitte ich mir das mitzuteilen. 🙂
Die englischen Patchnotes finden sich hier

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s