Schwindelerregende Höhen, Corpsuche und sonstiges

Lange lange her, der letzte Post. Lang ist auch die Liste der Dinge, die ich zu posten beabsichtige. Aber denn vergessen ist der Blog nicht und Pläne habe ich auch, die ich allerdings noch in die Tat umsetzen muss :>

Zum ersten trage ich mich seit Wochen schon mit dem Gedanken mir mit Cthon eine Corp zu suchen. Was sich schwieriger gestaltet als ich gedacht habe, da schon einmal alle Nullsec-SOV-holder komplett rausfallen – ich möchte meine politische Neutralität behalten. Folglich kommen nur noch 3 Bereiche in Frage: Wurmloch, Lowsec oder NPC-0.0 – Gebiete. Alles gleichermaßen Interessant meines Erachtens, wobei ich leicht eher zum Wurmloch oder NPC-0.0 tendiere. Mal schauen was draus wird, schließlich habe ich neben EVE ja auch noch meine Leute aus LoL und DAYZ, mit denen ich herumziehe. Aber hey – vielleicht lässt sich das ja kombinieren ?

Zum zweiten ist der Schritt getan, die Handelstätigkeiten weiter auszubauen. “I am Providence” hat Tycoon V fast fertig & den Freighter quasi schon im Hangar, der zweite Handelsalt hat das Licht der Welt erblickt und wird in rund einer Woche erste Handelaktivitäten in Rens anstoßen. Grund für diesen vorgezogenen Schritt ist jener, dass die für ende August angesetzte Marke von ~100 mio ISK pro Tag erreicht ist. Folglich also wird weitergemacht, bis alle Ziele im Bereich Handeln abgedeckt sind: 1 Handelschar in jedem Hub, 1 Freighter für jeden Handelschar und 1 Jumpfreighter für kommende Lowsec-/ & Nullseclogistik. Außerdem kann ich aktuell mehrere Accounts ingame finanzieren, also mache ich mich mal dran noch mehr ISK zu machen.

Zum dritten und letzten beabsichtige ich, mindestens einen Post pro Woche hier zu schreiben, in dem ich auf einzelne Marktbereiche eingehe und diese näher erläutere im Hinblick auf ihre Perspektiven, ihr Potenzial und auf meine Erfahrungen mit ihnen im täglichen Stationtrading. Ja, dabei werde ich einzelne Handelswaren offenlegen, mit denen ich auch aktuell guten Gewinn mache. Grund ist jener, dass ich glaube dass es zwar bereits viel Konkurenz gibt, der eine oder andere Leser dieses blogs nun den Braten in der Hinsicht aber auch nicht fett macht. Noch dazu man in einige der Waren nicht “mal eben” einsteigen kann – der Zug mit den überarbeiteten Miningbarges ist z.B. schon längst abgefahren, entweder man hat sich seinen Teil bereits gesichert, oder man hat es verpasst.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s